Direkt zum Inhalt
Bild
Bild

Vereinfachte Montage

Mit ihrem einteiligen, kompakten Aufbau lassen sich Gleitlagerbuchsen von GGB im Vergleich zu Wälzlagern oder anderen Lagermodulen sehr einfach im Gehäuse montieren. 

 

Im Allgemeinen ermöglichen die Führungsfasen am Außendurchmesser und die Verwendung eines einfachen Montagewerkzeugs einen schnellen Einbau des Gleitlagers in das Gehäuse, ohne den Einsatz von Öl oder spezieller Heiz- oder Kühlvorrichtungen.
Durch ihre mechanische Festigkeit ist die Montagekraft von GGB Standardbuchsen ausreichend hoch, sodass die Gleitlagerbuchse während des Betriebs ihre feste Position im Gehäuse beibehält.  
Abgedichtete SBC Lösungen mit HSG oder GAR-MAX® Gleitlagerbuchsen schließen Verunreinigungen aus und bieten dadurch eine längere Betriebsdauer und vereinfachten Einbau. 
Durch das Auftragen einer Polymer Beschichtung direkt auf eine der sich bewegenden Oberflächen kann die Anzahl der zu montierenden Komponenten weiter reduziert und vereinfacht werden.
 

 

Suchen Sie eine Beratung?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne, die optimale Lösung für Ihre spezifische Anwendung zu finden.