Direkt zum Inhalt
Bild

GAR-MAX®

Selbstschmierende Faserverbund-Gleitlager
GGB GAR-MAX Selbstschmierendes Zylindergleitlager
GGB GAR-MAX Selbstschmierende faserverstärkte Verbundgleitlager und -Buchsen von GGB
GGB GAR-MAX hochbelastbare faserverstärkte Verbundsonderbuchse
GGB GAR-MAX Faserverstärkte Zylindrische Verbundbuchse, abgedichteter Abschnitt
GGB GAR-MAX Selbstschmierende, faserverstärkte, abgedichtete zylindrische Verbundbuchse

PRODUKTVORTEILE

  • Das Material ermöglicht eine einfache Montage
    Einfache Montage
  • Material ist beständig gegen Stoßbelastungen
    Beständig gegen Stoßbelastungen
  • Material eliminiert/reduziert die Wartung
    Wartungsfreier Betrieb
  • Material ermöglicht kompaktes Design
    Einteilige Bauweise
  • Material hält hohen Belastungen stand
    Hohe Belastbarkeit
  • Material hilft, die Lebensdauer der Anwendung zu verlängern
    Verlängerte Lebensdauer
  • Material operiert gut in trockener Umgebung
    Trockenlauf

EIGENSCHAFTEN

  • Hohe Belastbarkeit
  • Exzellente Stoßfestigkeit und Beständigkeit gegenüber Fluchtungsfehlern
  • Exzellente Beständigkeit gegen Verunreinigungen
  • Sehr gute Reibungs- und Verschleißeigenschaften
  • Gute chemische Beständigkeit
  • Sehr gutes Verschleißverhalten bei Trockenlauf
  • GAR-MAX® Abmessungen nach DIN ISO 4379 für den Ersatz von herkömmlichen geschmierten Bronzelagern

 

VERFÜGBARKEIT

Standardteile ab Lager, je nach Verfügbarkeit

  • Zylindrische Gleitlager

Sonderteile auf Kundenforderung: Zylindrische Buchsen mit Sonderlängen- und Wanddicken, Bundbuchse, Buchsen mit Sechskant, mit Gleitfläche am Außendurchmesser und kundenspezifische Sonderformen

Kataloge
GGB FRC Reihe - Faserverbund Gleitlager - Hochbelastbare Selbstschmierende Gleitlager
DATENBLÄTTER
GGB GAR-MAX - Selbstschmierendes Faserverbund-Gleitlager Material.pdf

Betriebsleistung

Wählen Sie Materialien für einen Vergleich
GAR-MAX®
Trockenlauf Sehr gut
Geschmierter Betrieb Weniger gut
Gefetteter Betrieb Weniger gut
Maschinell bearbeitbar Wenden Sie sich an einen Anwendungstechniker
RoHS konform Konform
Standardabmessungen Verfügbar
Anwendungs-Exzellenz
HSG
Sehr gut
Weniger gut
Weniger gut
Wenden Sie sich an einen Anwendungstechniker
Konform
Verfügbar
MLG
Sehr gut
Gut
Ungeeignet
Wenden Sie sich an einen Anwendungstechniker
Konform
Verfügbar
HPM
Sehr gut
Weniger gut
Ungeeignet
Anwendbar
Konform
Nicht verfügbar
HPMB®
Sehr gut
Weniger gut
Nicht empfohlen
Anwendbar
Konform
Nicht zutreffend

Zusammensetzung

 

  • Faser- und Epoxidharzverbundwerkstoff
  • PTFE und hochfeste Fasern, durchgehend gewickelt und gekapselt in einer innen geschmierten Laufschicht aus Hochtemperatur-Epoxidharz + durchgehend gewickelte in Hochtemperatur-Epoxidharz gekapselte Glasfasern

 

Technische Spezifikationen

  • Allgemein

    WERKSTOFFEIGENSCHAFTEN Wert Einheit
    Zulässige Flächenbelastung, p
    - Statisch 210 30,000 N/mm2 psi
    - Dynamisch 140 20,000 N/mm2 psi
    Betriebstemperatur
    - Min -195 -320 °C °F
    - Max 160 320 °C °F
    Trocken
    Maximale Gleitgeschwindigkeit U 0.13 25 m/s fpm
    Maximaler pU-Wert 1.05 30,000 N/mm² x m/s psi x fpm
    Reibungskoeffizient f 0.05-0.30* 0.05-0.30* μ μ
    Empfohlen
    Oberflächenrauheit Ra 0.15-0.40 6-16 µm µin
    Oberflächenhärte
    - Normal > 350 > 350 HB HB
    - Für eine längere Lebensdauer > 480 > 480 HB HB
    Für verbesserte Leistung Wert
    Ölgeschmiert GAR-FIL
    Fettgeschmiert DX/DX10
    Wassergeschmiert HPF/HPM
    Mediengeschmiert GAR-FIL

* Je nach Betriebsbedingungen

GAR-MAX® Anwendungsbeispiele

Möchten Sie beraten werden?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne, die optimale Lösung für Ihre spezifische Anwendung zu finden.