Direkt zum Inhalt
Bild
Bild
GGB Lagerlösungen für Eisenbahn- und Stopfwerkanwendungen

Stopfaggregat

Schienenfahrzeuge

GGB faserverstärkte Verbundwerkstoff Gleitlager Lösung für Anwendungen im Schienenverkehr

HPMB

Anwendungsanforderungen

Stopfaggregate werden verwendet, um die unregelmäßig großen Steine (den „Gleisschotter“) unter Bahnschienen zu verdichten. Dieser Prozess verleiht der Schienenkonstruktion mehr Stabilität und verbessert die Langlebigkeit. In den meisten Rüttlern der Stopfaggregate werden Gleitlager eingesetzt. In dieser Anwendung müssen Gleitlager mindestens eine Saison bzw. rund neun Monate lang halten, bevor sie ersetzt werden können – eine lange Zeit, wenn man die Vibrationen, Stoß- und rauen Witterungsbedingungen betrachtet, denen Stopfaggregate während des Betriebs ausgesetzt sind.

Eine Lebensdauer unter neun Monaten führt, vor allem, wenn es mehrere Aggregate betrifft, automatisch zu schnellen Kostensteigerungen und Ausfallzeiten. Mit den hochpräzisen HPMB® Faserverbund-Gleitlagern kann eine optimale Betriebsleistung über die neun vom Anwender benötigten Monate sichergestellt werden – und noch weit darüber hinaus.

 

GGB Lösung für Stopfaggregat
GGB's HPMB Solution for Railway Tamping Units

Neben ihren maschinell bearbeitbaren Innen- und Außendurchmessern, die eine optimale Anwendungspräzision garantieren, überzeugen die hochpräzisen faserverstärkten HPMB® Faserverbund-Gleitlager durch ihre Rundheit und Zylinderformtoleranzen. Sie ermöglichen darüber hinaus höchste Präzision, da sich die Lagerlaufschicht noch vor der Montage direkt am Einsatzort ganz einfach mit einschneidigen Werkzeugen bearbeiten lässt.

GGB Eisenbahn Gleitlager - Vorteile

Der Einsatz von hochpräzisen HPMB®-Faserverbund-Gleitlagern in Stopfaggregaten hat folgende Vorteile:

  • Korrosionsfreiheit durch die Art der Verbundstruktur
  • Exzellente Verschleißbeständigkeit bei Dithering 
  • Komplett wartungsfreier Betrieb 
  • Durch die maschinelle Bearbeitbarkeit nach dem Einbau sind enge Toleranzen möglich 
  • Hohe Belastbarkeit
  • Exzellente Beständigkeit gegen Stoß- und Kantenbelastungen
  • Geringe Reibung und vernachlässigbarer Stick-Slip-Effekt
  • Niedrige Verschleißrate, dadurch längere Lebensdauer
  • Hervorragende Korrosionsbeständigkeit
  • Formbeständigkeit – sehr geringe Wasserabsorption, geringes Aufquellen
  • Umweltfreundlicher schmierfreier Betrieb

Möchten Sie beraten werden?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne, die optimale Lösung für Ihre spezifische Anwendung zu finden.