Direkt zum Inhalt
Bild
Bild
GGB-Lager für Zugsattelzapfen in Bahnanwendungen

Zugsysteme

Schienenfahrzeuge

GGB Metall Polymer Gleitlager Lösung für Anwendungen im Schienenverkehr

DP4®

Anwendungsanforderungen
GGB Railway bearing technology for draft systems

Aufgrund der extremen physikalischen Kräfte, die bei dem Betrieb von Schienenfahrzeugen herrschen, haben Bahnbetreiber weder in finanzieller noch in sicherheitstechnischer Hinsicht Spielraum für Fehler.

Ob ein einzelnes Bauteil katastrophal versagt oder unzählige Bauteile auf lange Sicht verschleißen – das finanzielle Risiko ist immer da, und nur, wer sich aktiv um die Maximierung der Betriebsdauer, und damit der Sicherheit und Profitabilität kümmert, kann überleben und wachsen.

So unterliegen die Kupplungen aufgrund der konstanten Zug- und Druckkräfte zwischen den Bahnwagen während des Betriebs extremen Belastungen. Um Schäden an den Kupplungen zu verhindern, werden Zugsysteme eingesetzt, die wie große Stoßdämpfer fungieren und diese Zug- und Druckkräfte auffangen und die seitlichen Bewegungen des Kupplungsarms minimieren, um während der Fahrt eine korrekte Ausrichtung sicherzustellen.

Zugsysteme ermöglichen Zügen mit einer Länge von weit über einem Kilometer angehängte Lasten von vielen Tonnen Konsumgütern sicher und effizient zu befördern – und die reibungsarmen DP4® Metall-Polymer Gleitlager von GGB sorgen dabei für noch mehr Sicherheit und Effizienz.

GGB Gleitlager Lösung für Schienenfahrzeuge
GGB's DP4® Metal-Polymer Bushing for Railway Draft Systems

DP4® Gleitlager bestehen aus einem Stahlrücken, auf den eine poröse Sinterbronze-Zwischenschicht aufgesintert ist. Diese Zwischenschicht wird mit PTFE mit einer Mischung aus anorganischen Füllstoffen und speziellen Polymerfasern imprägniert und beschichtet. Der Stahlrücken gewährleistet die mechanische Festigkeit, während die Sinterbronzeschicht für eine feste mechanische Verbindung mit der eingebetteten Laufschicht sorgt.

GGB Reibungsarme Gleitlager für Bahnanwendungen - Vorteile

Der Einsatz der reibungsarmen DP4® Gleitlager in Zugsystemen bietet folgende Vorteile:

  • Längere Betriebsdauer bei minimaler Wartung dank der einzigartigen Metall-Polymer-Zusammensetzung
  • Geeignet für lineare, oszillierende und drehende Bewegungen
  • Reibungsarmer Betrieb in einem breiten Last-, Geschwindigkeits- und Temperaturbereich bei Trockenlauf
  • Sehr gute Leistung bei geschmierten Anwendungen
  • Gute Leistung bei geschmierten Anwendungen
  • Bleifreier Werkstoff gemäß den EVL-, WEEE- und RoHS-Vorgaben

Möchten Sie beraten werden?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne, die optimale Lösung für Ihre spezifische Anwendung zu finden.