Direkt zum Inhalt
Bild
Bild
GGB Bearing Solutions for Automotive Applications

Stoßdämpfer und Federbeine

Automobil Gleitlager

GGB Metall Polymer Gleitlager Lösung für die Automobil Industrie

DP4

Anwendungsanforderungen
GGB Automotive bearings for cars, shock absorbers and struts

Stoßdämpfer und Federbeine spielen eine maßgebliche Rolle für die Fahreigenschaften und Leistung eines Fahrzeugs. Als kritische Bauteile ermöglichen sie:

  • ein ruhiges, komfortables Fahrverhalten
  • kürzere Bremswege bei einer Notbremsung
  • Lenkungs- und Insassensicherheit, vor allem bei Kurvenfahrten mit hoher Geschwindigkeit
  •  
GGB Gleitlager Lösung für die Automobil Industrie
GGB DP4 Bearings & Washers for Automotive

Die selbstschmierenden DP4® Gleitlager von GGB bestehen aus einem festen Stahlrücken, auf den eine poröse Sinterbronze-Zwischenschicht aufgesintert ist, die mit einer verschleißfesten PTFE-verstärkten Laufschicht imprägniert und beschichtet ist.

DP4® Buchsen von GGB werden in Hochleistungsstoßdämpfern und -federbeinen eingebaut, wo sie härtesten Betriebsbedingungen durch höhere Lasten und höhere Drehzahlen ausgesetzt sind und eine längere Betriebsdauer leisten müssen.

Die bleifreien, selbstschmierenden DP4® Metall-Polymer Buchsen von GGB bieten zudem verbesserte Leistungen in ölgeschmierten Schwerlastanwendungen wie hydraulischen Zahnradpumpen und Motoren, Flügelzellen- und Zentrifugalpumpen sowie Kompressoren.

GGB Automobil Gleitlager - Vorteile

Dank ihrer einzigartigen Laufschicht-Zusammensetzung bieten die DP4® Metall-Polymer Verbundlager von GGB folgende Leistungsvorteile:

  • Längere Lebensdauer mit verschleißfesterer Laufschicht
  • Verbesserte Dämpfungseigenschaften durch den Zusatz von PTFE (Polytetrafluorethylen) in der Laufschicht, wodurch Reibung und Energieverluste zwischen Kolbenstange und Lager reduziert werden
  • Verbesserte Zuverlässigkeit durch höhere Beständigkeit gegenüber Strömungserosion und Kavitation des Öls bei schnellem und wiederholtem Zusammenziehen und Ausdehnen des Stoßdämpfers bzw. Federbeins
  • Leichtere und kompaktere Auslegungen, da die Lagerlänge ohne Beeinträchtigung der Lebensdauer von Stoßdämpfer oder Federbein gekürzt werden kann

Suchen Sie eine Beratung?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne, die optimale Lösung für Ihre spezifische Anwendung zu finden.