Selbstschmierende GGB HPM zylindrische Faserverbund-Gleitlager für Wasserkraft Anwendungen

GGB HPM zylindrische Buchsen

HPM Faserverbund Hydro Gleitlager

TYPISCHE MERKMALE

  • Für Wasserkraftanwendungen entwickelt
  • Hohe Belastbarkeit
  • Exzellente Beständigkeit gegen Stoß- und Randbelastungen
  • Geringe Reibung, überragende Verschleißrate und Lebensdauer
  • Hervorragende Korrosionsbeständigkeit
  • Formbeständig - sehr geringe Wasserabsorption, geringes Aufquellen
  • Umweltfreundlich

Verfügbarkeit

Standardteile ab Lager, je nach Verfügbarkeit
  • Zylindrische Gleitlager
Sonderteile auf Kundenanforderung: Zylindrische Buchsen mit Sonderlängen- und Wanddicken, kundenspezifische Sonderformen

AUFBAU UND ZUSAMMENSETZUNG

Faser- und Epoxidharzverbundwerkstoff

PTFE und hochfeste Fasern, durchgehend gewickelt und gekapselt in einer innen geschmierten Laufschicht aus Hochtemperatur-Epoxidharz 

MIKROSCHLIFFBILD

microsection of HPM self-lubricating bearings in filament wound composite material

 

 

Laufschicht

 

 

 

Rücken

 

BETRIEBSBEDINGUNGEN
Trocken sehr gut
Ölgeschmiert weniger gut
Fettgeschmiert ungeeignet
Wassergeschmiert sehr gut
Mediengeschmiert ungeeignet

 

FÜR VERBESSERTE Leistung
Ölgeschmiert

GAR-FIL / HPF

Fettgeschmiert

DX / DX10

Mediengeschmiert

GAR-FIL / HPF

WERKSTOFFEIGENSCHAFTEN

ALLGEMEIN   Einheit Wert
zulässige Flächenbelastung p

Statisch

Dynamisch

N/mm2

N/mm2

210

140

Betriebstemperatur

Min

Max

°C

°C

- 195

160

TROCKEN      
Maximale Gleitgeschwindigkeit U   m/s

0.13

Maximaler pU-Wert

 

N/mm2 x m/s

1.23

Reibungskoeffizient f    

0.03 - 0.12 *

EMPFOHLEN      
Oberflächenrauheit Ra

 

µm

0.2 - 0.8

Oberflächenhärte

Normal

Für eine längere Lebensdauer

HB

HB

> 180

> 480

*  Je nach Betriebsbedingungen

Part Finder

Part Finder

Suchen Sie jetzt
GGB Webstore

GGB Webstore

Buy Now