Direkt zum Inhalt
Bild
Bild
GGB-Lösungen für Bahnanwendungen und Stromabnehmer

Stromabnehmer

Schienenfahrzeuge

GGB faserverstärkte Verbundgleitlager für Anwendungen im Schienenverkehr

MLG

Anwendungsanforderungen
GGB MLG railroad bearings for pantographs on electric trains, tramways and metros

Angesichts der strengen – regulatorischen, technischen und kostenmäßigen – Vorgaben bei elektrifizierten Eisen- und Straßenbahnprojekten kann sich jede noch so kleine Möglichkeit, Gewicht zu reduzieren, langfristig auszahlen.

Ein Stromabnehmer ist beispielsweise ein Gestänge, über das Strom an einen Zug oder eine Straßenbahn geleitet wird. 

Gleitlager in den Gelenkpunkten der Stromabnehmer stellen den konstanten Kontakt mit den Stromleitungen sicher, und mit den selbstschmierenden faserverstärkten MLG Faserverbund-Gleitlagern stellt GGB eine Leichtbaulösung mit vielfältigen Nebenvorteilen bereit.

 

GGB Gleitlager Lösung für Schienenfahrzeuge
GGB's MLG Fiber Reinforced Composite Bushing for Railway applications

Fasergewickelte MLG-Lager sind für Leichtlastanwendungen (wie Eisen- und Straßenbahnen) optimiert, in denen aber trotzdem die Beständigkeit gegenüber Stoßbelastungen, Fluchtungsfehlern und Chemikalien faserverstärkter Verbund-Gleitlager benötigt wird.

Die selbstschmierenden MLG Faserverbund-Gleitlager weisen nicht nur denselben Betriebstemperaturbereich (-195 °C bis 160 °C) auf wie unsere faserverstärkten Hochleistungs-Verbundgleitlager, sondern auch ähnliche Reibungswerte und Lastkapazitäten.

GGB Gleitlager Lösung für Schienenfahrzeuge - Vorteile

Fasergewickelte MLG Faserverbund-Gleitlager bieten folgende Vorteile für Ihre Stromabnehmer:

Möchten Sie beraten werden?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne, die optimale Lösung für Ihre spezifische Anwendung zu finden.