Expertenteam

In der Lage zu sein, bei dem stetigem Streben nach Kundenzufriedenheit mit GGB-Kollegen auf der ganzen Welt interagieren zu können ist für mich Inspiration und Kraftquelle zugleich.

Yuri Klepach Produkt Manager

GGB ist in der Branche als führendes Unternehmen sehr bekannt, und so freute ich mich, 2008 zu GGB wechseln zu dürfen.

GGB Team of Experts Yuri Klepach
Zurück
  • Journalist
  • Y. KLEPACH
  • Wie begann Ihre Karriere in der Lagerbranche?

  • Ich begann meine berufliche Laufbahn 1997 als Fertigungstechniker für ein Wälzlagerunternehmen. So konnte ich nachts weiterlernen und schließlich den Studiengang Maschinenbau mit dem Bachelor of Science abschließen. Anschließend wurde ich von einem anderen Lagerhersteller angestellt, wo ich bis zu meinem Wechsel zu GGB tätig war.

  • Was hat Sie am meisten an der Arbeit bei GGB interessiert?

  • GGB ist in der Branche als führendes Unternehmen sehr bekannt, und so freute ich mich, 2008 zu GGB wechseln zu dürfen. Ich hatte immer Spaß daran, meine Kunden in technisch zu unterstützen. Ich begann als Anwendungsingenieur bei GGB und stieg 2010 dann zum Verkaufsingenieur auf. Seit 2014 bin ich als Produkt Manager für Faserverbund-Gleitlager tätig.

  • Was sind Ihre Aufgaben als Produkt Manager für fasergewickelte Gleitlager?

  • Die Funktion eines Produkt Managers ist, ein Geschäft innerhalb des Unternehmens zu führen, mit Verantwortung für das Kundenerlebnis. Es ist eine bereichsübergreifende Position, bei der man unter anderem das Produktportfolio definiert, entwickelt und managt. Ein Produkt Manager steht in engem Kontakt zum Markt und zu den Kunden, erkennt ihre Bedürfnisse, definiert die Produktmerkmale und arbeitet zusammen mit der F&E-Abteilung an der Entwicklung neuer Produkte. Der Produkt Manager ist ebenfalls für Marktforschung, Einführungsstrategie und Lebenszyklusmanagement verantwortlich.

  • Welches sind die größten Herausforderungen, die Sie in Ihrer Position sehen?

  • Eine der Herausforderungen ist ganz klar die kontinuierliche bereichsübergreifende Kommunikation innerhalb des Unternehmens. Daneben gilt es, den Wettbewerb zu beobachten, nah am sich ständig weiterentwickelnden Markt zu bleiben, den Entwicklungszyklus zu verkürzen und benötigte Ressourcen zu beschaffen.

  • Was ist die schönste Seite an Ihrer Tätigkeit?

  • Der Kontakt mit den Kunden – ihre Anforderungen intern zu kommunizieren und Lösungen für sie zu entwickeln bringt mir die größte Zufriedenheit. Da die GGB Kunden aus der ganzen Welt und verschiedensten Märkten kommen, bringt jeder Fall wieder neue Herausforderungen mit sich, was die Aufgabe immer wieder interessant und lohnenswert macht.