Neues technisches Kunststoff Material EP®30 von GGB

Veröffentlicht am 16. Mai 2018

Zurück

GGB EP30 tribologisch optimiertes Kunststoff Gleitlager Material

 

Neues technisches Kunststoff Material für Gleitlager ergänzt tribologische Produktreihe

Highlights

  • Neuer Werkstoff erweitert die Palette der technischen Kunststoffe von GGB, um den Kundenbedürfnissen noch besser gerecht zu werden.
  • Zeichnet sich durch ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis aus und eignet sich ideal für den Einsatz unter anderem in Wasserpumpen, Riemenscheibendämpfern, Fahrzeuginnenräumen und hydrodynamischen Anwendungen.
  • In einer Vielzahl von Standardformen und nach kundenspezifischen Vorgaben hergestellten Ausführungen erhältlich.

 

GGB gibt die Entwicklung von EP®30, einem neuen leichten technischen Kunststoff, bekannt. Der tribologische Werkstoff EP®30 ist in einer Vielzahl von Standardausführungen und nach kundenspezifischen Vorgaben herstellbar und bietet eine gute bis sehr gute Leistung bei trockenen und geschmierten Anwendungen, die von Büro- und Sportausstattung über Kraftfahrzeuge bis hin zu Hausgeräten und Anlagen zur chemischen Verarbeitung reichen.

Insbesondere erweitert EP®30 die bestehende Produktreihe an technischen Kunststoffen in Hinblick auf eine verbesserte Temperaturbeständigkeit und Dämpfungswirkung für einen geräuschärmeren Betrieb. Dieses Plastik Material zeichnet sich durch ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis aus und eignet sich ideal für den Einsatz unter anderem in Wasserpumpen für Kfz- und Industrieanwendungen, in Riemenscheibendämpfern, Fahrzeuginnenräumen, Sitzschienen und hydrodynamischen Anwendungen.

EP®30 weist die folgenden Eigenschaften auf:

  • Gute Gleitlagerleistung unter trockenen Betriebsbedingungen
  • Sehr gute Gleitlagerleistung bei geschmierten oder mangelgeschmierten Anwendungen
  • Korrosionsbeständig in feuchten/salzhaltigen Umgebungen
  • Sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Sehr gute Leistung bei elasto-hydrodynamischen Anwendungen
  • Innerhalb der Machbarkeit des Spritzgußwerkzeugs unendlich viele Abmessungen und Formen möglich
  • Übereinstimmung mit den EVL-, WEEE- und RoHS-Richtlinien

Wir sind sehr erfreut, unser Portfolio um den tribologischen Kunststoff EP®30 ergänzen zu können, weil uns bewusst ist, wie wichtig die Entwicklung von Werkstoffen in Hinblick auf die zunehmend anspruchsvolleren Anforderungen unserer Kunden ist“, erläutert Paul Pathikal, VP of Strategy and Marketing. „Um ein Vordenker in der Branche zu sein, müssen wir aktiv neue Ideen entwickeln, indem wir unseren Kunden zuhören und ihre Bedürfnisse erkennen.“

Wenn Sie Fragen haben oder zusätzliche Informationen benötigen, wenden Sie sich bitte an Projektingenieur Automotive Andreas Epli, andreas.epli@ggbearings.com

Über GGB

GGB trägt dazu bei, eine Welt der Bewegung mit minimalem Reibungsverlust durch Gleitlager und Oberflächentechnologien zu schaffen. Mit Forschung und Entwicklung, Test- und Produktionswerken in den USA, Deutschland, Frankreich, Brasilien, der Slowakei und China arbeiten GGB Partner mit Kunden weltweit an kundenspezifischen tribologischen Design-Lösungen, welche effizient und umweltverträglich sind. Die Ingenieure von GGB teilen ihr Fachwissen und ihre Leidenschaft für Tribologie mit einer Vielzahl von Industrien, die Automobilindustrie, Luft- und Raumfahrt sowie die industrielle Fertigung eingeschlossen. Für weitergehende Informationen zu der Oberflächentechnik für zuverlässige Tribologie von GGB besuchen Sie www.ggbearings.com .

GGB ist ein Unternehmen von EnPro Industries (NYSE: NPO).

 

 

 

 

Kontakt

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Kontaktieren Sie uns
Part Finder

Part Finder

Suchen Sie jetzt
Kundenstimmen

Kundenstimmen

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Lesen Sie jetzt
Newsletter

Newsletter

Gleitlager Mitteilungen

Jetzt registrieren