Was sind eigentlich Gleitlager? Sehen Sie dazu das Video von Design World, gesponsert von GGB

Dieses 2:32-minütige Video dient als Einführung in den Aufbau  und die Funktionen von Gleitlagern. Gleitlager, auch Buchsen oder Gleitlagerbuchsen genannt, haben üblicherweise eine zylindrische Form und enthalten keine beweglichen Teile. GGB bietet Standardbauformen an, darunter typischerweise zylindrische Lager, Bundbuchsen, Anlaufscheiben, Bundscheiben und Gleitplatten.
 
Neben einem Sortiment von Standardlagern, die in international anerkannten Größen für eine hohe Lagerverfügbarkeit gefertigt werden, verfügt GGB über eine breite Auswahl an kundenspezifischen Lagerformen mit speziellen Merkmalen wie Schmiernuten, Bohrungen oder Rillen je nach Anwendungsanforderung.
 
Gleitlager sind äußerst vielseitig, weil sie einen Betrieb unter trockenen, gefetteten und flüssigkeitsgeschmierten Bedingungen gestatten. Sie eignen sich für jede Art von Bewegung, beispielsweise eine gleitende, drehende, oszillierende oder reziproke Bewegung, und vertragen sowohl unterschiedliche Lasten als auch wechselnde Temperaturen. Ihre dünnwandige Konstruktion ermöglicht eine kompakte und leichte Bauweise.
 
Die wesentlichen Vorteile von Gleitlagern sind eine geringe Reibung für eine verbesserte Anlagenleistung sowie eine größere Verschleißfestigkeit für mehr Zuverlässigkeit und eine erhöhte Lebensdauer.
 
Sehen Sie sich das Video an, um mehr über die Vorteile von Gleitlagern zu erfahren.
 

Please accept marketing and statistics cookies to watch this video by clicking hier.

Newsletter

Newsletter

Gleitlager Mitteilungen

Jetzt registrieren
Part Finder

Part Finder

Suchen Sie jetzt
Vertriebsnetz

Vertriebsnetz

Suchen Sie jetzt
Kontakt

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Kontaktieren Sie uns