GGB präsentiert Verbund-Gleitlager in der Wasserkraftindustrie

Dr. Michael Kim, Chefingenieur für tribologische Materialien bei GGB  präsentierte auf der HYDRO 2017, der internationalen Wasserkraft- und Damm Konferenz, über Faserverbund-Gleitlager Anwendungen. Diese fand vom 09. bis zum 11. Oktober 2017 im FIBES Kongress- und Ausstellungszentrum in Sevilla in Spanien statt.
 
Unter dem Titel „Verbundlageraufbau mit verbesserter Tribologie und maschineller Bearbeitbarkeit für aggressive Anwendungen“ verdeutlichte die Präsentation, wie die Nutzung von selbstschmierenden Faser- und Epoxidharz Verbund-Gleitlagern die Funktionalität, Design-Flexibilität und Leistung in Industrien wie der Wasserkraft, Energiespeicherung und vielen mehr verbessert und für weniger Verschleiß sowie eine längere Nutzungsdauer der Gleitlager sorgt.
 
Die Struktur der Faserverbund-Gleitlager von GGB, wie HPMB®, ermöglichen es den Gleitlagern, hohen statischen und dynamischen Lasten in Wasserkraftanwendungen standzuhalten und bieten die Möglichkeit, Gleitlager mit sehr engen Maßtoleranzen herzustellen. Neueste Entwicklungen in der Technologie der selbstschmierenden Faser- und Epoxidharz Verbund-Gleitlager haben zu einer Lösung geführt, die Faser Konstruktionen ermöglicht, welche Einschränkungen in der maschinellen Bearbeitung überwinden und gleichzeitig überragende tribologische Leistung erbringen können.
Abonnieren Sie unseren GGB YouTube-Kanal

Please accept marketing and statistics cookies to watch this video by clicking hier.

Newsletter

Newsletter

Gleitlager Mitteilungen

Jetzt registrieren
Part Finder

Part Finder

Suchen Sie jetzt
Vertriebsnetz

Vertriebsnetz

Suchen Sie jetzt
Kontakt

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Kontaktieren Sie uns