Anwendungsbeispiele

Nichts ist so wichtig wie Erfahrung

Zurück

GGB Gleitlager auf dem Mars

GGB Bearing Technology, ein Unternehmen von EnPro Industries, Inc. (NYSE: NPO), unterstützt den Curiosity-Rover der NASA bei der Erkundung der Marsoberfläche. Die von GGB gefertigten DU® Metall-Polymer Gleitlager sind wichtige Komponenten des Bohrers, den der Curiosity-Rover bei Temperaturen von -54 °C bis +110 °C für die Entnahme von Gesteinsproben in der Marslandschaft nutzt.

„Es ist für GGB Bearing Technology eine große Ehre, dass unsere Produkte beim Curiosity-Rover zum Einsatz kommen. „Unsere Produkte werden jeden Tag in Zehntausenden von anspruchsvollen Anwendungen auf unserem Planten eingesetzt. Doch es ist immer unser Ziel, überlegene Lösungen von hoher Qualität für die Anforderungen unserer Kunden zur Verfügung zu stellen – ganz gleich, wohin diese Bedürfnisse unsere Produkte führen.“

- Ken Walker, President, Engineered Products Segment, EnPro Industries Inc.

Die Curiosity-Mission

Im Vergleich zu den früheren Mars-Rovern Spirit und Opportunity ist der Curiosity-Rover zwei Mal länger, fünf Mal schwerer und mit zehn Mal so vielen wissenschaftlichen Instrumenten ausgestattet. Allerdings hat Curiosity auch ein größeres Forschungspotenzial.

Die Mission des Curiosity-Rovers, der vom Jet Propulsion Laboratory der NASA in Pasadena, Kalifornien, entwickelt und gebaut wurde, besteht in der Untersuchung der Bedingungen auf dem Roten Planeten, um herauszufinden, ob sie ein mikrobielles Leben fördern. Für die Untersuchung ist es erforderlich, Dutzende von Proben zu gewinnen und zu analysieren, die vom Boden aufgenommen oder aus dem Gestein herausgebohrt werden. Ein Roboterarm am Curiosity-Rover kann bis zu einer Tiefe von 2,5 cm in das Marsgestein bohren. Der Bohrer gewinnt die Proben durch drehende Bewegungen und das Hämmern gegen das Gestein, wobei das Gewicht auf der Bohrerspitze liegt.

Drei DU® Metall-Polymer Gleitlagersegmente dienen als Hauptaufhängungskomponenten für die Bohrspindel, eines von vier robusten Bauteilen, die den Betrieb des Bohrers in der rauen Umgebung auf dem Mars ermöglichen. Neben der Spindel, durch die sich die Bohrerspitze dreht, besitzt der Bohrer ein Bohrfutter, das die Bohrerspitze festhält und freigibt, einen Schlagmechanismus für das Hämmern der Bohrerspitze sowie einen Mechanismus für die Linearverschiebung.

Die selbstschmierenden Hochleistungslager wurden wegen ihrer hohen Verschleißfestigkeit und ihres großen Temperaturbereichs eingesetzt, da diese Fähigkeiten den Betrieb in der rauen Marsatmosphäre mit ihren extremen Temperaturen von -200 °C bis +280 °C ermöglichen.

Neben ihrer Verwendung im Curiosity-Rover werden die DU® Gleitlager von GGB in einer Vielzahl von industriellen Anwendungen auf der Erde eingesetzt. Sie sind dafür bekannt, dass sie mit einer geringen Reibung und einer hohen Verschleißfestigkeit ein ausgezeichnetes Betriebsverhalten über einen breiten Last-, Geschwindigkeits- und Temperaturbereich garantieren.

Weiterführende Links:

Empfohlene Produkte

Kontakt

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Kontaktieren Sie uns
Part Finder

Part Finder

Suchen Sie jetzt