GGB Gleitlager für Schienenfahrzeuge und Straßenbahnen

Schienenfahrzeuge

Eisen- und Straßenbahnfahrzeuge benötigen hochbelastbare Gleitlager, die rauen Betriebs- und Umgebungsbedingungen standhalten. Mit ihrer hohen Belastbarkeit, geringen Reibung, großen Temperaturbereichen und Beständigkeit gegenüber Korrosion und Kontamination lassen sich mit den selbstschmierenden Gleitlagern von GGB ideal Geräusche und Vibrationen dämpfen, die Energieeffizienz steigern und Wartungsintervalle verlängern.

HOCHBELASTBARE BAHNLAGER FÜR ANSPRUCHSVOLLE BEDINGUNGEN

GGB belastbare Gleitlager für Schienenfarzeuge in Innenräumen und Sitze

GGB kennt die Herausforderungen, denen die Eisenbahnindustrie heute gegenübersteht, genau. Enge Budgets, notwendige Energiekosten- und Energieverbrauchssenkungen für umweltfreundlichere Flotten treffen auf die Ansprüche der Passagiere, die pünktliche Züge und eine komfortable, angenehme Reise erwarten.

Verschlissene Gleitlager können zu unvorhergesehenen Ausfallzeiten der Fahrzeuge, übermäßigem Lärm und verstärkten Vibrationen führen – Faktoren, die sich allesamt negativ auf die Passagierzufriedenheit und Rentabilität auswirken. Daneben verringern verschlissene Lager die Fahrzeugeffizienz, sodass im Ergebnis Energieverbrauch und Kohlendioxidemissionen (bei Dieselfahrzeugen) steigen.

Vorzeitiger und übermäßiger Verschleiß von Bahnlagern kann mehrere Ursachen habe. Extreme Witterungsbedingungen, niedrige oder hohe Temperaturen, Korrosion, Kontamination und hohe Lasten und starke Stöße sind nur einige der Faktoren, die die Lagerleistung beeinträchtigen, vor allem, wenn die Lager keine entsprechende Beständigkeit aufweisen.

Durch den Austausch Ihrer aktuell verwendeten Lager gegen hochbelastbare Gleitlager, die speziell für anspruchsvolle Bedingungen entwickelt wurden, können Sie kostengünstig Probleme vermeiden, die durch verschlissene Lager drohen. In Hinsicht auf Langlebigkeit, Korrosionsbeständigkeit und Leistungsfähigkeit haben sich unsere faserverstärkten Verbundgleitlager in vielen Bahnlageranwendungen als bessere Alternative statt der klassischen Metalllager bewährt. Metall-Polymer Gleitlager wie DP4® und Technische Kunststoffgleitlager der EP Reihe sind langlebige Leichtbau-Lösungen für Innenräume, Scharniere, Rampen und Pantografen.

Hier nur ein paar der Anwendungen, in denen unsere Technologie für Schienenfahrzeuge zum Einsatz kommt:

GGB Schienenfahrzeuge märkte
 
  • Drehgestellkomponenten
    • Bremsgestänge
    • Stabilisatorlager
    • Reibungsdämpferlager
    • Achsgabelbacken
    • Seitliche Gleitstücke
    • Stromabnehmerlager
    • Achszapfenlager
    • Drehpfannen
  • Gleitlager für Türöffnungssysteme
  • Pantograflager
  • Wagenkupplungen
  • Zughakenführungen
  • Klappsitzscharniere
  • Einstiegsrampen
  • Schrankenlager
  • Verschiedene Scharniere für den Fahrzeuginnenraum 

INNOVATIVE, BEWÄHRTE und ZUVERLÄSSIGE BAHNLAGER

GGB wartungsfreie Gleitlager für Schienenfahrzeuge und Straßenbahnen

Sound Transit betreibt seit 1993 einen Pendelzugverkehr nach Seattle. Als die Züge des Unternehmens ein gewisses Alter erreicht hatten, stellte man fest, dass die metallischen Drehzapfen und Verschleißplatten in den Drehgestellen der Fahrzeuge beim Fahren die Passagiere mit unangenehm lauten Geräuschen belästigten. GGB entwarf eine Bahnlager Lösung mit einem HPMB® Achszapfengleitlager und einem flachen HPF® Gleitsegment, die alle Geräusche eliminierte.

Die Holding Graz Linien in Österreich nimmt Wartungen an den Straßenbahnfahrzeugen im österreichischen Graz vor. Auf der Suche nach einer Lösung für ein Bolzengelenk, mit dem ein reibungsloser, wartungsfreier, dauerhafter und vollkommen geräuschloser Betrieb möglich sein sollte, wandte sich Holding Graz Linien an GGB. Unsere Ingenieure entwickelten eine Lösung mit GAR-MAX® Gleitlagern und flachen HPF®-Gleitsegmenten, um die gewünschten Anforderungen zu erfüllen. Sie wird inzwischen in allen neuen Bolzengelenken von der Firma eingesetzt.

EINMALIGE VORTEILE, GERINGERE KOSTEN

GGB Bahnlager haben viele Vorteile zu bieten, um die Lebensdauer Ihrer Fahrzeuge zu verlängern:

Geringe Reibung und hohe Verschleißfestigkeit

  • Die selbstschmierenden Bahnlager von GGB weisen einen geringen Reibungskoeffizienten auf, ermöglichen einen leichtgängigen Betrieb, reduzieren Verschleiß und verlängern die Lebensdauer.

Wartungsfrei

  • Selbstschmierende faserverstärkte Verbundgleitlager eignen sich ideal für Anwendungen, in denen langlebige Gleitlager benötigt werden und für Betriebsbedingungen, die nur eine seltene Wartung bzw. unzureichende oder gar keine Schmierung zulassen.

Geringere Systemkosten

  • Gleitlager von GGB senken die Wellenkosten, da Härtung und Bearbeitung der Schmierstoffwege wegfallen. Ihr kompakter, einteiliger Aufbau ermöglicht sowohl Raum- und Gewichtsersparnisse als auch eine vereinfachte Montage.

Umweltfreundlich

  • GGB hochbelastbare Gleitlager erfüllen Umweltschutzauflagen (wie die RoHS-Richtlinie der EU), die die Verwendung gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten beschränken.

Vielseitig einsetzbar

  • Durch den Einsatz von Festschmierstoffen halten faserverstärkte Verbundgleitlager in Schienenfahrzeugumgebungen stand, in denen Flüssigschmierstoffe durch Schmutz, korrosive Flüssigkeiten, Höchst- und Tiefsttemperaturen kontaminiert und beeinträchtigt würden.

Korrosions- und temperaturbeständig

  • Faserverstärkte Verbundgleitlager weisen einen breiten Betriebstemperaturbereich (-195 oC bis 160 oC) sowie eine inerte Beschaffenheit auf, woraus sich eine exzellente Beständigkeit gegenüber korrosiven Umgebungen wie säure- und salzhaltigen Bedingungen ergibt. Daneben sind bei faserverstärkten Verbundlagern sowohl Aufquellen als auch Wärmeausdehnung kaum vorhanden, sodass sie Nässe und Hitze sehr gut standhalten.

 

EINE BREITE LÖSUNGSPALETTE

GGB selbstschmierende Gleitlager für Schienenfahrzeuge und Straßenbahnen

Nicht für alle Anwendungen wird die hohe Lastkapazität der hochbelastbaren Gleitlager von GGB benötigt. In Leichtlastanwendungen, z. B. bei Scheibenwischern oder Sitzscharnieren, sind technische Kunststofflager aus Duroplast eine kosteneffiziente Lösung ohne Qualitätseinbußen. Technische Kunststoffgleitlager stellen sowohl unter trockenen als auch geschmierten Betriebsbedingungen eine sehr gute Verschleißfestigkeit, geringe Reibung, geringe Wärmeausdehnung und gute Korrosionsbeständigkeit dar – und all das zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Erfahren Sie untenstehend mehr dazu, welches Gleitlager Material  am besten für Ihre Anwendung geeignet ist.

Hochleistungsgleitlager für die Schienenfahrzeuge

Angebot
anfordern
Kundenstimmen

Kundenstimmen

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Lesen Sie jetzt
Kontakt

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Kontaktieren Sie uns
Newsletter

Newsletter

Gleitlager Mitteilungen

Jetzt registrieren