GGB Gleitlager Baugruppen in der Konstruktionspraxis

Veröffentlicht am 04. August 2016

Zurück

konstruktionspraxis is a leading industrial engineering journal in Germany

Selbstausrichtende Lagerbaugruppen von GGB Bearing Technology wurden in der Juli-Ausgabe 2016 von Konstruktionspraxis vorgestellt, einer führenden deutschen Fachzeitschrift für den Maschinenbau.

Die Lagerbaugruppen Exalign®M, MINI und UNI von GGB Bearing Technology gleichen Fluchtungsfehler bis zu ±5o aus und reduzieren Kantenbelastung sowie vorzeitigen Verschleiß. In mehreren Ausführungen mit unterschiedlichem Gehäuse verfügbar, können sie mit den GGB Gleitlager Materialien kombiniert werden, um optimale Konstruktionslösungen für zahlreiche Anwendungen zu bieten.

Die aus Gusseisen hergestellten Exalign® Gehäuse eignen sich für Lager mit einem Innendurchmesser von 10 mm bis 100 mm. MINI Gehäuse bestehen aus Aluminium-Legierung mit Stahlkugeln für den Einsatz mit Gleitlagern mit einem Innendurchmesser von 8 mm bis 15 mm. UNI Gehäuse bestehen aus Gusseisen mit Stahlkugeln für Gleitlager mit einem Innendurchmesser von 8 mm bis 100 mm.

Typische Anwendungen sind Windkraftanlagen, Autowaschanlagen, Reinigungsgeräte, Drehtrommelsysteme, Umschlagsysteme, Förderbänder, Druckmaschinen, Heizungs- und Lüftungsanlagen, Hebezeuge, Kräne, Textilmaschinen, Bäckereimaschinen und Schiffsausrüstung. Sehen Sie sich das Video über die selbstausrichtenden Lagergehäuse von GGB an.

Weitere Informationen können Sie per E-Mail unter marketing@ggbearings.com anfordern.

Kontakt

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Kontaktieren Sie uns
Part Finder

Part Finder

Suchen Sie jetzt
Kundenstimmen

Kundenstimmen

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Lesen Sie jetzt
Newsletter

Newsletter

Gleitlager Mitteilungen

Jetzt registrieren