Die Geschichte hinter DU® – Revolution und Evolution der Metall-Polymer Gleitlager und Buchsen

Veröffentlicht am 09. Dezember 2015

Zurück

GGB DP4, DP10 and DP11 metal-polymer plain bearings are available in variety of bearing sizes and types

 Im nächsten Jahr feiern die bekannten DU® Gleitlager von GGB Bearing Technology ihr 60-jähriges Bestehen. 1956 revolutionierte Glacier Metal Company, das Vorgängerunternehmen von GGB, die Gleitlagerindustrie mit der Einführung der weltweit ersten selbstschmierenden Metall-Polymer Gleitlager.

Der Erfolg der DU-Buchse gründet sich auf die einzigartige Verbundstruktur, bestehend aus einem Stahlrücken, der für die mechanische Festigkeit sorgt und einer porösen Sinterbronze-Zwischenschicht, und einer  PTFE-Laufschicht, die eine hohe Verschleißbeständigkeit und besonders gute Gleiteigenschaften bietet.

Dieser Gleitlager Aufbau bietet folgende Vorteile:

  • verbesserte Energieeffizienz durch die geringe Reibung der PTFE-verstärkten Laufschicht
  • verlängerte Lebensdauer dank fester, verschleißbeständiger Bronzeschicht
  • Wartungsfreiheit, da selbstschmierende Gleitlager auch einwandfrei unter trockenen Bedingungen funktionieren
  • erhöhte Betriebssicherheit mit Schmiermittel zur Vermeidung eines möglichen Festklemmens von Welle/Lager unter grenzgeschmierten Bedingungen
  • kompakter, leichter Aufbau der dünnwandiger Lagerkonstruktion
  • reduzierte Geräuschbelastung, da es keine metallische Berührungen gibt
  • schnelle, einfache Montage ohne teures Einbauwerkzeug

Nach der ersten bahnbrechenden Entwicklung hat GGB viele Jahre Erfahrung in den Bereichen Kunststoffverarbeitung und -zusammensetzung gesammelt und konnte eine Serie selbstschmierender Metall-Polymer Gleitlagerwerkstoffe mit optimierter Leistungsfähigkeit entwickeln. 

ggb-metal-polymer-bushings-application.jpg

Aus diesen Neuerungen ist wiederum eine Reihe von festeren, langlebigeren und umweltfreundlicheren bleifreien Buchsen und Lagern entstanden (die den Vorgaben der EU-Richtlinien wie ELV, RoHS und WEEE entsprechen), die unter extremen Bedingungen und sowohl in trockenen als auch geschmierten Anwendungen sehr gut funktionieren.

So werden beispielsweise die ursprünglich für Hochleistungsstoßdämpfer der Automobilindustrie und andere Schwerlastanwendungen entwickelten Metall-Polymer Buchsen DP4® und DP4-B (mit Bronzerücken) heute in zahlreichen Anwendungen im automobilen und industriellen Bereich eingesetzt. 

DP4® Buchsen werden nicht nur in Pkw-Stoßdämpfern, sondern auch in Bremsanlagen, Kupplungen, Getrieben und Übertragungsanlagen, Tür-, Motorhauben- und Kofferraumscharnieren, klappbaren Verdecken, Pedalsystemen, Pumpen, Sitzmechanismen, Lenksystemen und Scheibenwischeranlagen eingesetzt. Sie sind in zahlreichen Standardgrößen und -formen erhältlich (als zylindrische Buchsen und Bundbuchsen, Anlaufscheiben und Gleitplatten) und finden Anwendung in zahlreichen Industrien, so z. B. in den Bereichen Luft- und Raumfahrt, Land- und Baumaschinen, Lebensmittel und Getränke, Marine, Förderzeuge, Büroeinrichtung, Verpackungsmaschinen, Pneumatik- und Hydraulikzylinder, Eisen- und Straßenbahnen, Textilmaschinen und Ventile.

ggb-metal-polymer-bearings-application.jpg

In geschmierten Anwendungen bieten DP31 PTFE Buchsen beste Leistungen, geringe Reibung und eine hohe Beständigkeit gegenüber Verschleiß, Ermüdung, Strömungserosion und Kavitation. Typischerweise kommen sie in Kraftstoffeinspritzpumpen, Servopumpen, Kompressoren, Motorventilsteuerungslagern, Federbeinen und Stoßdämpfern, Hydraulikzylindern, Getriebelagern sowie Hydraulikpumpen und -motoren zum Einsatz. 

Daneben empfehlen sich DP10 Buchsen für mangelgeschmierte Anwendungen und DP11 Gleitlager für trockene Anwendungen. Vor allem DP11 Gleitlager sind sehr gut für Anwendungen mit oszillierenden Bewegungen von niedriger Frequenz und hoher Amplitude geeignet, so also für Riemenscheibendämpfer, Riemen- und Kettenspanner, Zweimassenschwungräder, Kupplungen, Magnetventile usw. 

Um mehr darüber zu erfahren, welchen Zusatznutzen die Produkte und Lösungen von GGB für Ihre Anwendung bereithalten, kontaktieren Sie GGB direkt oder wenden Sie sich an Ihre örtliche GGB-Vertretung.

GGB DP4, DP10 and DP11 metal-polymer plain bearings are available in variety of bearing sizes and types

 

 

 

 

 

 

Kontakt

Kontakt

Nehmen Sie Kontakt mit unseren Experten auf

Kontaktieren Sie uns
Part Finder

Part Finder

Suchen Sie jetzt
Kundenstimmen

Kundenstimmen

Erfahrungsberichte unserer Kunden

Lesen Sie jetzt
Newsletter

Newsletter

Gleitlager Mitteilungen

Jetzt registrieren