Direkt zum Inhalt
Bild
Bild
GGB's Bearings for China's Xiangjiaba Hydropower Plant

Speziallager für chinesisches Xiangjiaba-Wasserkraftwerk

Mai 14, 2020

Anwendungsbeispiel

Vor einiger Zeit hat GGB speziell entwickelte Faserverbund-Gleitlager für die Montage die ersten Leitschaufeln für die erste von vier Francis-Turbinen in Chinas Xiangjiaba-Wasserkraftwerk geliefert.

Energie

GGB hat speziell entwickelte Faserverbund-Gleitlager für die Montage der ersten Leitschaufeln für die erste von vier 812-MW-Francis-Turbinen in Chinas Xiangjiaba-Wasserkraftwerk geliefert.

Spezifiziert wurden die Gleitlager von Tianjin Alstom Hydro Co. Ltd. auf der Grundlage des erfolgreichen Angebots von GGB für ein weiteres Projekt des Unternehmens, das 2.000-MW-Ahai-Wasserkraftwerk.

Die HPM- und HPF Faserverbund-Gleitlager  von GGB, die speziell für Wasserkraftanwendungen entwickelt wurden, verbinden die selbstschmierenden Eigenschaften von PTFE mit der Festigkeit und Stabilität eines glasfaserverstärkten Epoxidharz-Rückens. Die fett- und wartungsfreien Gleitlager stehen für hohe Belastbarkeit, exzellente Beständigkeit gegen Stoß- und Kantenbelastungen, geringe Reibung und geringen Verschleiß, lange Lebensdauer, geringe Wasseraufnahme sowie für ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit.

Die HPM Gleitlager kommen in den Xiangjiaba-Leitapparaten sowie in den Servomotoren und Verbindungen zum Einsatz. Die fasergewickelten HPF Segmente werden für die Regulierringe und die Anlaufscheiben verwendet.

2012 begann die erste Turbine des neuen Werks mit der Stromerzeugung. Im vollen Betrieb wird Xiangjiaba Chinas drittgrößtes Wasserkraftwerk nach dem Three Gorges-Projekt und dem Xiluodu-Werk sein. 

 

Suchen Sie eine Beratung?

Unsere Experten helfen Ihnen gerne, die optimale Lösung für Ihre spezifische Anwendung zu finden.